• info@linnea-blossom.de
  • Versandkostenfrei ab 75€ innerhalb DE
  • Ohne Mindestbestellwert
  • Abholung nach Rücksprache
  • info@linnea-blossom.de
  • Versandkostenfrei ab 75€ innerhalb DE
  • Ohne Mindestbestellwert
  • Abholung nach Rücksprache

Wie berechne ich die Anzahl der Rollen einer Tapete?

Die normale Raumhöhe beträgt normalerweise 2,40 Meter. Eine Rolle Tapete mit den Maßen 10.05 x 0.53 m ergeben ca. 4 Teile, die 2,12m in der Breite abdecken (2.4 x 4 = 9.6 m, 4 x 0.53 = 2.12 m).

Beträgt der Rapport mehr als 10cm, erhältst Du 3 Teile. Auf der Sandberg Seite findest Du auf den Produktseiten einen Rechner, der bei jeder Tapete die Passform des Musters berücksichtigt.

Gib dort die Länge und Höhe der zu tapezierenden Wand ein, und der Rechner errechnet dann die Anzahl der benötigten Rollen.

Wie groß ist die Fläche, die eine Rolle Tapete abdeckt?

Das hängt von mehreren Faktoren ab. Wenn Du eine Tapete mit versetztem Muster gewählt hast, benötigst Du normalerweise ein paar Rollen mehr. Außerdem kommt es darauf an, wie viele Türen und Fenster es in dem Raum gibt, den Du tapezieren möchtest. Wir unterstützen Dich gerne dabei. Melde Dich einfach über unser Kontaktformular.

Was ist ein versetztes Muster?

Wenn das Muster stark variiert oder ein großes Muster auf der Tapete vorhanden ist, muss in der Regel ein Versatz berücksichtigt werden. Das bedeutet, dass die erste und dritte Tapetenbahn gleich geschnitten werden, während die zweite Bahn wie die vierte geschnitten wird. Wenn Du Dir nicht sicher bist, melde Dich gerne, wir unterstützen Dich. Auf der Webseite von Sandberg wird im Datenbereich das Versatzmuster angegeben. Manche Tapeten haben ein großes Muster, was die Zuordnung schwierig machen kann. Wir empfehlen, vor dem Tapezieren mehrere Rollen auszurollen, damit Du das ganze Muster sehen kannst. Das macht es viel einfacher, wenn Du mit dem Tapezieren beginnst.

Was ist eine gerade Musterabstimmung?

Ganz einfach, das bedeutet, dass sich das Muster über die gesamte Breite der Tapetenbahn wiederholt. Das macht es viel einfacher, sich das gesamte Muster vorzustellen, so dass die Tapezierarbeit bei einer geraden Musterabstimmung in der Regel schneller vonstatten geht.

Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob die Tapete ein geradliniges Muster hat, kannst Du das ganz einfach im Datenbereich auf der Sandberg-Webseite für dieses Muster auf der Website überprüfen.

Bitte beachte

Der Sandberg-Tapetenrechner errechnet die ungefähre Anzahl der benötigten Tapetenrollen. Für verschiedene Muster werden je nach Rapport mehr oder weniger Rollen benötigt.

Der Rechner berücksichtigt keine Türen oder Fenster. Sandberg Wallpaper haftet nicht für Mehr- oder Mindermengen bei der Anzahl der Tapetenrollen, die sich aus diesen Berechnungen ergeben.